SV 1921 Dillhausen – Mitgliederversammlung 2020

 

Da die aktuelle Verordnungslage ein Treffen in Präsenzform zurzeit nicht zulässt, kann die für den 28. November 2020 geplante Mitgliederversammlung erneut nicht stattfinden.

 

Der Vorstand hat daher beschlossen, die Mitgliederversammlung 2020 zusammen mit der Mitgliederversammlung 2021 durchzuführen. Ein Termin dafür ist momentan noch nicht absehbar.

 

K.-H. Horz

Vorstand

22. November 2020

........................................................................................................................................

 

Kooperation Vorstand SVD - Bürgerstiftung Dillhausen

 

Der Arbeitskreis Heimat, Brauchtum und Geschichte hat für das Jahr 2021 einen Heimatkalender unter dem Thema „1921-2021 100 Jahre Sportverein Dillhausen “ aufgelegt.  Der Kalender kann vorab bei Erhard Gemeinder, Telefon 06476/8512 oder Rainer Pfeifer, 06476/410227 bestellt werden. Kosten 9 Euro. Ab 27.11.2020  erhältlich.

 

Die einzelnen Monate zeigen Situationen aus dem vielfältigen Angebot des Sportvereins. Die Bilder sind mit ergänzenden Texten versehen.

 

 

......................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

 

 

Bereits seit Jahren ist die Fa. Spin und Speed Partner und Ausrüster unseres Vereins. Die Zusammenarbeit ist jederzeit von Verlässlichkeit und freundschaftlichem Miteinander geprägt. 

 

In der aktuellen Situation kommen wir daher sehr gerne der Bitte unseres Partners um Unterstützung und Hilfestellung nach. O-Ton: Es geht ja mal wieder NIX!!!

 

Vielleicht schaut ihr euch einfach mal im neuen Laden in der Langgasse in Weilburg um, hier geht`s zu weiteren Infos

........................................................................................................................................

 

Yoga

 

Auf Grund der aktuellen Corona - Situation wird der laufende Kurs ab sofort unterbrochen. Weitere Informationen zur Neuaufnahme ergehen zu gegebener Zeit.

 

K.-H. Horz, 01. November 2020

...................................................................................................................................................................................

 

SG Winkels/Probbach/Dillhausen
Vorzeitige Winterpause!

 

Der Hessische Fußball-Verband hat auf Grundlage der Entscheidung der Bundeskanzlerin sowie der Ministerpräsidenten der Länder im Rahmen der aktuellen Infektionslage mit dem Coronavirus beschlossen den kompletten Spielbetrieb von der Hessenliga bis in die untersten Klassen bis mindestens

31. Dezember 2020 auszusetzen.

 

Zudem hat das Land Hessen auch den Amateursport in Gruppen bis zum 30.11.2020 untersagt. Aus diesem Grund wird auch der Trainingsbetrieb nicht aufrechterhalten werden können. Der heimische Fußball geht somit in eine vorzeitige Winterpause.

 

M. Beck, 31.10.2020

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den  Beschlüssen der Bundesregierung, hat sich das Präsidium des Hesischen Tischtennisverbands in Abstimmung mit dem Vorstand, den Bezirkssportwarten sowie den Kreiswarten gemäß Wettspielordnung (Abschnitt M) für eine sofortige Aussetzung des Spielbetriebs zum 29.10.2020 entschieden.

 

Die Aussetzung gilt zunächst bis zum 31.12.2020. Über die Fortsetzung des Spielbetriebs wird im November 2020 entschieden.

 

Die sportliche Situation unserer Teams zum Zeitpunkt der Aussetzung des Spielbetriebs stellt sich wie folgt dar:

 

Nach vier absolvierten Spielen kann DiBa I auf einen gelungenen Saisonstart zurück blicken. 

 

Auch DiBa II dürfte die eigenen Erwartungen durchaus erfüllt haben.

 

DiBa III hat derzeit noch Kontakt zu den Abstiegsrängen. Vorteil: Die vermeintlich leichteren Spiele stehen noch an.

 

DiBa IV hat zum jetzigen Zeitpunkt noch Luft nach oben. Personelle Engpässe kommen erschwerend hinzu. 

 

In ihrem ersten Jahr in der höheren Altersklasse starten unsere Jungen 18 mit drei Siegen optimal in die neue Saison. 

 

 

K.-H. Horz, 01.11.2020

...............................................................................................................................................................................

 

SG WPD I - SV Mengerskirchen  4:7 (1:4)
Torreiches Derby

 

Aus einem sehr torreichen Derby geht Mengerskirchen letztendlich als verdienter Sieger hervor. Vorentscheidend war der Doppelschlag der Gäste kurz vor dem Pausenpfiff. Mit einem Halbzeitstand von 1:4 ging es in die Kabine. mehr...

 

 

SG WPD II - SV Mengerskirchen II  2:1 (2:0)
Arbeitssieg

 

Die bessere Effizienz vor dem Tor und eine insgesamt kämpferische Gesamtleistung sind die Eckpfeiler des Derbysiegs. Die Treffer resultierten aus zwei Halbchancen wobei der Treffer zum entscheidenden 2:0 besondere Erwähnung finden sollte. Niklas Schilling erzielte seinen ersten Treffer für WPD indem er einen hohen Ball aus etwa 18 Metern mit seinem schwächeren Fuß volley aus der Luft nahm. Traumtor!

 

SG Winkels/ Probbach/ Dillhausen - SG Taunus 3:1 (0:1)
Starke zweite Halbzeit führt zum Sieg

 

Der Gast aus der SG Taunus kam besser ins Spiel und ging nach einer Unachtsamkeit der einheimischen Defensive in der 19. Minute durch Marcel Jung in Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff traf der Aufsteiger nach einem Eckball nur den Pfosten. Glück für WPD, die in der ersten Halbzeit viel zu passiv agierten. Nach der Pause ein komplett anderes Bild: WPD war viel wacher und agiler als noch im ersten Abschnitt. mehr...

 

SG Winkels/Probbach/Dillhausen
Keine Punkte am Wochenende

 

Am Sonntag waren endlich wieder beide Mannschaften im Einsatz. Die zweite Mannschaft gastierte bei der SG Hirschhausen/Bermbach und musste sich am Ende deutlich mit 6:2 geschlagen geben. Auch die erste Mannschaft erwischte einen schwarzen Tag und kassierte eine herbe 4:0 Derbyniederlage in Waldernbach. Die Euphorie der vergangenen Ergebnisse ist nun erst mal gedämpft. Doch bereits am kommenden Sonntag besteht für beide Mannschaften im nächsten Lokalderby gegen Mengerskirchen die Chance zur Wiedergutmachung.

 

SG WPD – SG Kirberg/Ohren 3:1 (2:0)
Zweiter Sieg in Folge

 

Die Mannschaft belohnt sich nach einem starken und selbstbewussten Auftritt mit dem ersten Heimsieg der Saison. Alle Spieler waren von Beginn an hellwach und sehr präsent in den Zweikämpfen. Dies führte dazu, dass bereits nach zwanzig Minuten durch Tore von Tim Unterieser und Adrian Schäfer eine 2:0 Führung bejubelt werden konnte.  mehr...

 

SV Thalheim – SG WPD 2:3 (0:3)
Erster Saisonsieg

 

Der Bann ist gebrochen! Nach dem man sich auch am vergangenen Sonntag gegen das Spitzenteam aus Ahlbach noch knapp geschlagen geben musste, gelang nun endlich der erste Saisonsieg beim SV Thalheim. Trotz einer scheinbar beruhigenden 3:0 Pausenführung durch Tore von Louis Schlicht und zweimal Steven Krüger wurde es gegen Ende doch noch mal eng. Aber die durch Platzverweise auf neun Spieler dezimierte Mannschaft verteidigte die Führung leidenschaftlich bis zum Schluss.  

 

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

 

 

Mit zwei Siegen gegen den SV Odersbach und den TTC Hausen (M 18) starten unsere Jungen 18 sehr vielversprechend in die neue Saison, erstmals in der höheren Altersklasse der Kreisklasse  Nord. mehr...

 

 

........................................................................................................................................

 

 

Vorstand - Sportlicher Treff am 27. September 2020

 

Auf Grund der Corona Pandemie hat der Vorstand beschlossen, den Wandertag nicht in der gewohnten Form stattfinden zu lassen. Stattdessen machen wir eine Radtour durch die heimischen Wälder über Niedershausen / Biskirchen / Ulm / Nieder-Mittel-Oberbiel und an der Lahn wieder zurück. Die Strecke beträgt ca. 60 km. Neben den Biobikern sind natürlich auch die Elektrobiker herzlich willkommen.

 

Wer möchte kann selbstverständlich auch in Eigenregie eine Wanderung unternehmen, dies nach Absprache gerne auch Gruppenweise.

Der Abschluss erfolgt dann ab ca. 15 Uhr auf dem Sportplatz Dillhausen bei Wurst und Bier, natürlich im Freien unter Einhaltung der entsprechenden Hygiene- und Abstandregelungen.

 

Anmeldungen hierzu bitte bis zum 25. September bei Roland Philipps unter roland.philipps@philipps-baugeschaeft.de oder Tel. 0171/ 6223387.

 

Roland Philipps

..................................................................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen - Saison startet mit Rückzügen und ohne Doppel

 

Die neue Tischtennissaison hat nicht nur ohne Doppel, sondern auch ohne eine ganze Anzahl einiger ursprünglich gemeldeter Mannschaften begonnen. So haben mittlerweile fünfzehn Vereine wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen ihre Mannschaften vom Spielbetrieb zurückgezogen. Man kann zum jetzigen Zeitpunkt nur hoffen, dass die neue Saison, ungeachtet des schon jetzt geschmälerten sportlichen Werts, überhaupt zu Ende gebracht werden kann.

 

Ungeachtet dessen startet Diba I mit einem deutlichen 9 : 3 Erfolg gegen den Aufsteiger TTC Lindenholzhausen in die neue Runde.

 

Mit dem gleichen Ergebnis eröffnet auch auch DiBa II gegen den TUS Weinbach die neue Saison.

 

DiBa III entführt zum Auftakt beim 6 : 6 Unentschieden einen Punkt aus Niederzeuzheim bei der dortigen Zweiten.

 

Mit einer erwarteten Heimniederlage gegen das Topteam TV Niederselters III beginnt für DiBa IV die neue Saison.

......................................................................................................................................

 

SG Winkels/Probbach/Dillhausen - Der Saisonstart steht bevor

 

Nach der coronabedingt abgebrochenen Saison 2019/2020, und den damit verbundenen Klassenerhalt in der Kreisoberliga, steht am kommenden Sonntag der erste Spieltag der neuen Saison auf dem Programm. Die erste Mannschaft tritt zunächst auswärts um 15:30 Uhr beim TUS Dietkirchen II an wohingegen die zweite Mannschaft um 13:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen den FV Weilburg in die Saison startet. mehr...

.........................................................................................................................................

 

Alte – Herren

 

 

Kleine Sonntagsradtour nach Corona -Einschränkungen

 

Unter Beachtung der Corona Regelungen und alle ausgestattet mit der gleichnamigen Warn App startete unsere  Radsportgruppe am 5.07.2020 zu einer kleinen Radtour über den Knoten, durch das Naturschutzgebiet Wachholderheide, weiter nach Westernohe und Hüblingen zur Kaffeepause in die Brechelbacher Hütte nach Neunkirchen. mehr... 

......................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

Tischtennistraining in Zeiten von Corona

 

 

Wenn Dominik Horz und Oliver Heller vom TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen zum Training das Dorfgemeinschaftshaus in  Barig-Selbenhausen aufschließen, ist alles anders als noch vor drei Monaten. Dominik Horz ist nicht nur Vorsitzender des TTC Dillhausen/Barig-Selbenhauen, sondern seit 18. Mai zusammen mit Oliver Heller auch Hygienebeauftrager des TTC. Damit überhaupt wieder Tischtennis gespielt werden kann, hat der Deutsche Tischtennisbund ein COVID-19-Schutz-und Handlungskonzept verabschiedet, in dem für jeden Verein und für jede Abteilung zwingend ein Hygienebeauftragter vorgeschrieben ist. mehr...

............................................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen ( DiBa )

 

Nach dem vorzeitigen Ende der Saison 2019/2020 werfen wir nach und nach einen Blick auf die Bilanzen unserer Seniorenmannschaften:

 

In der Bezirksliga schließt DiBa I die Runde auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz ab. 

 

Die Schwere der Aufgabe für DiBa II nach dem Aufstieg war allen Beteiligten bewusst und schon nach den ersten Spieltagen bewahrheiteten sich die Befürchtungen: Die Bezirksliga war eine Nummer zu groß. 

 

DiBa III erfüllte die in sie gesetzten Hoffnungen auf einen gesicherten Mittelfeldplatz letztlich souverän.

 

Der  vorsichtige Optimismus bei DiBa IV in der Saison- Halbzeitbilanz hat sich als begründet herausgestellt. 

 

Nach Rang 8 in der Halbzeittabelle konnte DiBa V  im Endklassement noch eine Stufe nach oben klettern.

 

K.-H. Horz, 10.Mai 2020

......................................................................................................................................

 

SC Offheim - SG Winkels/Probbach/Dillhausen 4:1 (0:1)

Nur eine Hälfte gleichwertig

Die Heimmannschaft tat sich am Anfang schwer an die gute Leistung der letzten Woche anzuknüpfen. Die Gäste standen hinten massiv und kamen in der 21. Minute durch einen Konter durch Maxi Eckert zum 0:1. Danach brauchte die Heimmannschaft bis zur Halbzeit, um sich von dem Rückstand zu erholen. mehr...

.....................................................................................................................................

 

SC Offheim II - SG Winkels/Probbach/Dillhausen II  6:0 (2:0)
Schwache Vorstellung

Nur in den Anfangsminuten der Partie konnte man dem Gegner Paroli bieten. Offheim hätte schon mit dem Halbzeitpfiff für klare Verhältnisse sorgen können. Dies erledigte die Heimmannschaft dann im zweiten Durchgang, und verwertete konsequent ihre Torchancen.

......................................................................................................................................

 

SG Winkels/Probbach/Dillhausen - TuS Dietkirchen II 2:1 (1:1)
Engagierte Leistung führt zum Heimsieg

 

Der Gast aus Dietkirchen hatte zu Beginn der Partie mehr Ballbesitz, ohne jedoch zwingend vors Tor zu kommen. Die Heimelf stand tief und setzte auf Konter. In der 10. Minute wurde Marius Knaak auf die Reise geschickt, jedoch wurde er kurz vor der Straufraumkante zu Fall gebracht. Die Frage, ob noch ein anderer Verteidiger aus Dietkirchen eingreifen können, bleibt offen. Es gab nur Gelb. Eine schöne Hereingabe von Fritz schoss Knaak nur an den Pfosten. In der 25. Minute fiel dann das erste Tor der Begegnung: Louis Schlicht wollte einen ungefährlichen Ball aus dem 16-er klären, traf dabei jedoch den Rücken von TuS-Spieler Moritz Koenigstein und von da flog der Ball ins Netz vom verdutzten SG-Keeper Mann. mehr...

 

Die erfolgreiche Truppe mit den langzeitverletzten Spielern Marcel Schauer und Marcel Demmer.

........................................................................................................................................

 

Tanzen - Junkets

 

" Ein Exportschlager aus Dillhausen ist die Tanzgruppe " Junkets " des Sportvereins Dillhausen, in der auch Tänzerinnen aus Winkels dabei sind ", so das Weilburger Tageblatt in seinem Bericht zur Faschingssitzung in Winkels. mehr...

 

 

........................................................................................................................................

 

Alte Herren

Winterwanderung auf dem Laurentiusweg

 

 

Eine gute Resonanz und trockenes Wetter waren die Garanten der diesjährigen Winterwanderung am 8.02.2020.

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Café Simon in der Großgemeinde Elbtal starteten 31 Teilnehmer im Ortsteil Dorchheim. Vorbei an der St. Nikolaus Kapelle ging es zwischen Mühlbach und Lasterbach der Anhöhe hinauf in das 3 km entfernte Hausen. Dort beeindruckte die im Jahr 1900 fertig gestellte Kirche, die wie das Dillhäuser Gotteshaus, dem heiligen St. Laurentius geweiht ist. mehr...

......................................................................................................................................

 

SG Winkels/Probbach/Dillhausen

Neuer Trainer - Neuer Vorstand

 

Für das zum Saisonende scheidende Trainerduo Daniel Melchert und Jan Rohletter ist ein Nachfolger gefunden. So übernimmt der aus Weilmünster stammende und in Niederbiel wohnende Gero Lottermann ab Sommer das Traineramt. 

Der 34-jährige A-Lizenz-Inhaber betreute bis zur Winterpause den SV Volpertshausen mehr...

........................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

 

 

 

Nach der wegen personeller Schwierigkeiten bedingten Absage der Auswärtspartie in Neesbach startet DiBa V nun mit einem klaren 8 : 1 Erfolg gegen den TTC Lindenholzhausen V in die Rückrunde und löst dabei die Pflichtaufgabe gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten aus „ Hollesse “  souverän. mehr... 

 

 

Unserer Jungen 15 fehlt zum Start in die in die Rückrunde noch ein gewisses Maß an Spielpraxis und Konstanz. Nach der knappen, jedoch nicht unerwarteten 4 : 6 Niederlage in Staffel hatte man sich im Heimspiel gegen den VfR Limburg durchaus etwas mehr ausgerechnet. mehr...

 

 

Vereinsinternes Derby Teil 2

DiBa I - DiBa II 9 : 4

 

Bereits zum Auftakt der Rückrunde trafen DiBa I und DiBa II in der Bezirksliga Gruppe Nord 1 erneut aufeinander; wie schon im Vorspiel hatte unsere Erste, diesmal mit 9 : 4 das bessere Ende für sich. mehr…

........................................................................................................................................

 

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen ( DiBa )

Halbzeitbilanz 2019/2020 - Jugend

 

Unsere jüngsten Tischtennisspieler/innen der Jungen 13 spielen in der Kreisklasse ihre erste Verbandsrunde, dementsprechend heißt es zuerst einmal Lehrgeld zu bezahlen.

 

Unsere Jungen 15 sind diesbezüglich keine Anfänger mehr, sie starteten jedoch erstmals in der Kreisliga, ein qualitativ großer Sprung nach oben, den sie bisher mit Bravour absolviert haben.

 

........................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen ( DiBa )

Halbzeitbilanz 2019/2020 - Seniorenmannschaften

 

Jeder Aufsteiger bekommt es zu hören, ob er will oder nicht: Das 2. Jahr nach dem Aufstieg ist das schwierigste. DiBa I hat im zweiten Jahr nach dem Aufstieg in die Bezirksliga diesen Mythos widerlegt und eine souveräne Vorrunde gespielt.

Für DiBa II jedoch haben sich die Befürchtungen im Aufstiegsjahr schon nach der Vorrunde bestätigt, die Fußstapfen in der Bezirksliga sind eine Nummer zu groß.

Nach einem völlig missglückten Auftaktprogramm mit 5 Niederlagen in Folge, davon allerdings gegen die drei Topteams TTC Elz IV, TTC Villmar III und den TUS Obertiefenbach ist  DiBa III in der Kreisliga rechtzeitig in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

DiBa IV überwintert in der 2. Kreisklasse Gruppe 1 leider nur auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die gute Nachricht: Bei nur einem Absteiger  ist das Polster auf den bereits abgeschlagenen, punktlosen Tabellenletzten TTC Lindenholzhausen IV groß genug.

Auch DiBa V überwintert in der 3. Kreisklasse Gruppe 3 auf dem 8. und damit vorletzten Tabellenplatz, mit zwei gewonnenen Partien aber bereits jetzt eine Steigerung gegenüber der gesamten Vorsaison mit lediglich einem Erfolg.

 

........................................................................................................................................

 

SG Winkels/Probbach/Dillhausen
Spielgemeinschaft besteht seit 25 Jahren
 

Vor 25 Jahren wurde die SG Winkels/Probbach/Dillhausen gegründet. Das war eine passende Gelegenheit, damit sich die Spieler der 1. Stunde mal wieder treffen und einen feuchtfröhlichen Abend miteinander verbringen.

 

Mit dem Erlös aus dieser Veranstaltung wurden Bälle für die beiden Mannschaften gesponsert. Danke dafür!

 

........................................................................................................................................

 

Wandertag 2019

 

 

Bei angenehmem Wanderwetter führte uns die diesjährige Wanderung durch den idyllischen Mühlengrund und entlang von Faulbach und Kallenbach  zu unserem Ziel, dem Wassermuseum in Löhnberg, in dem sich die Gemeinde ausführlich dem Thema Wasser widmet. Anhand von fünf Stationen rund um das Thema Wasser präsentierte Thomas Zipp,  mehr...

......................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

 

Selbst ohne die etatmäßige Nr. 1, Dominik Horz, der urlaubsbedingt fehlt, gewinnt DiBa I auch das dritte Spiel der noch jungen Saison gegen den SV Rot-Weiß Hadamar und belegt mit diesem perfekten Start Tabellenplatz 2. Ergebnisse und Tabelle...

......................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

DiBa I gewinnt erstes vereinsinternes Derby mit 9 : 6

 

 

DiBa I hatte weitaus mehr Mühe als vielleicht im Vorfeld erwartet, um das erste vereinsinterne Derby in der Bezirksliga Nord für sich zu entscheiden. Erst nach nach drei Stunden mit fast durchweg engen Spielausgängen musste sich sich unsere zweite Mannschaft nach großem Kampf mit 9 : 6 geschlagen geben. Höhepunkt des Derbys: Alexander Jung bezwingt Uwe Rothe nach vier hart umkämpften Sätzen mit teilweise spektakulären Ballwechseln. Ergebnisse und Tabelle...

........................................................................................................................................

Alte-Herren - Tour „ Menschen für Kinder 2019 “

Radsportgruppe des SV Dillhausen

 

Die Radsportler der AH konnten auch in diesem Jahr durch ihre Teilnahme den Verein „Menschen für Kinder e.V.“ mit 500 € unterstützen. Schwerpunkt des Vereins ist die Betreuung krebskranker und in Not geratener Kinder. 

Die 23. Benefiztour führte die Radler durch den Westerwald und teilweise in das Siegerland. Der Start war in Haiger auf dem Sportgelände des TSV Steinbach-Haiger. Von dort fuhren die Biker zu den einzelnen Spendenstationen Neunkirchen (Siegerland), Herdorf, Daaden, Elkenroth, Hachenburg, Bad Marienberg, Rehe und zurück nach Haiger. mehr...

........................................................................................................................................

 

Alte Herren - Radfahren

 

Bei der  Ruhr2NorthSea Challenge 2019 werden 300 km mit dem Rad zurückgelegt und das Ganze, wie vom Veranstalter angepriesen, an (D)einem Tag. Die Strecke führte von Duisburg nach Bensersiel an der Nordsee. Andreas Heinrichs, Hartmut Lenz und Roland Philipps stellten sich nach intensiver Vorbereitung seit Januar 2019 dieser Herausforderung. Bereits am Vortag reiste man nach Duisburg an, da der Start schon um 4:30 Uhr war, schließlich wollte man ja noch vor der Dunkelheit das Ziel an der Nordsee erreichen. Als der Wecker um 3:15 klingelte, waren wir schon hellwach, die Anspannung machte einen Schlaf fast unmöglich. mehr...

...................................................................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

Vorstand zu Gast beim Abend des Sports im Hessischen Landtag

 

 

Auf Einladung unseres heimischen Landtagsabgeordneten Tobias Eckert nahmen unsere Vorstandsmitglieder Andreas Heinrichs, Dominik Horz, Daniel Melchert und Dirk Jung am diesjährigen 9. Ball des Sports im Foyer des Plenargebäudes im Hessischen Landtag teil. Zusammen mit mehr als 800 Gästen aus Politik, Sport, Wirtschaft und dem Ehrenamt  konnten sie ein abwechslungsreiches Programm genießen:

 

Neben mehreren Showacts mit Tanzeinlagen, Judovorführungen und Einrad fahren fand eine Talkrunde mit dem hessischen Sportminister Peter Beuth zum sensationellen Aufstieg des SV Wehen Wiesbaden in die 2. Bundesliga statt.

 

Im weiteren Programm wurde ein Film über die Highlights im Sportland Hessen gezeigt. Neben zahlreichen hessischen Spitzensportlerinnen und -sportlern, Vertretern der Sportkreise und -verbände sowie einer großen Anzahl von ehrenamtlich Tätigen nahmen auch die Mitglieder des Hessischen Landtags sowie weitere Mitglieder der hessischen Landesregierung teil.

 

Fazit: ein rundum gelungener Abend, für den wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Tobias Eckert bedanken möchten.

 

 

27.06.2019

K.-H. Horz

........................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

Auch DiBa II Bezirksligist

 

 

Dirk Jung hat es scheinbar schon nach der verlorenen Relegation gegen den TTC Staffel III geahnt: Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre war es das noch nicht.

Nun ist es offiziell, durch Rückzüge und Verzichte steigt auch DiBa II in die Bezirksliga auf, der TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen wird damit in der neuen Saison mit zwei Mannschaften in der Tischtennis – Bezirksliga vertreten sein. mehr...

......................................................................................................................................

Alte Herren - Bikertour 2019

 

Mehrtagestour auf dem Fahrrad durch das liebliche Taubertal

 

Abwechslungsreiche Radtouren auf traumhaften Strecken, ideale Witterungsbedingungen und eine erstklassige Unterkunft: Die diesjährige Radtour der SVD Biker durch das liebliche Taubertal bescherte den Teilnehmern eine durchweg gelungene Mischung aus Sport, Kultur und Geselligkeit.

 

Dass der Organisator der Reise seine Teilnahme gesundheitsbedingt kurzfristig absagen musste, bedauerten die Radfreunde zwar sehr, der Tour selbst tat dies jedoch zum Glück keinen Abbruch. Werner Heinrich übernahm die Reiseleitung und meisterte seine Aufgabe souverän und mit großem Engagement. mehr...

......................................................................................................................................

 

Mitgliederversammlung 2019 - Jubiläum rückt in den Mittelpunkt

 

 

Während seiner aktiven Zeit als Fußballer hat Ernst Kunze für den Sportverein Dillhausen (SVD) mehr als 1200 Spiele absolviert. Jetzt ist er in der Mitgliederversammlung für 60 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet und in den Kreis der  Ehrenmitglieder aufgenommen worden.

Seit 25 Jahren gehören Claudia Gemeinder, Monika Gerhardt, Fabienne Schmidt, Katrin Schmidt und Nina Späth dem SV Dillhausen an, seit 40 Jahren Mitglied im Verein sind Doris Dorth und Gudrun Jung. Bereits 50 Jahre währt die Verbundenheit von Gerald Hormel, Hans Jung, Hartmut Lenz, Wolfgang Monno, Bernd Philipps, Michael Philipps und Helmut Schäfer. mehr…

......................................................................................................................................

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen

 

Tanzen – Junkets

Nach einjähriger Auszeit ist unser tänzerisches Aushängeschild rechtzeitig zur diesjährigen Faschingssaison zurück auf der Bühne. Ihre Klasse stellten sie dabei mit ihrer neuen Performance „ Des Hutmachers Teeparty “ unter Beweis. mehr…

......................................................................................................................................

 

Alte Herren – Winterwanderung 2019

 

Trotz der etwas kritischen Wetterlage entschlossen sich die 25 Teilnehmer zur Durchführung der AH Wanderung am 26. Jan. 2019.

Gestartet wurde in Oberrod in der „Petit Fromagerie“ mit einer Hofführung. Juniorchef Adrian und seine Mutter Claudia Schäfer-Trumm stellten das Anwesen mit Stallungen und Manufaktur eindrucksvoll und mit viel Herzblut vor. Ziegenkäse mit französischem Ambiente im Westerwald ist schon eine besondere Sache. Die Teilnehmer brachten hierüber ihre Anerkennung und Wertschätzung zum Ausdruck. mehr...

......................................................................................................................................

 

Vereinsarchiv

 

Wozu braucht ein Sportverein ein Archiv ?

 

Ein lebendiges Archiv bietet einen schnellen Zugriff auf die relevanten Unterlagen des Vereins. Ein gut geführtes Archiv erleichtert darüber hinaus eine effiziente Vereinsführung, indem der schnelle Zugriff auf ältere Unterlagen gewährleistet ist.

 

Das Vereinsarchiv dokumentiert jedoch auch die historische Entwicklung des Vereins anhand von Originalunterlagen und sorgt dafür, dass die Tätigkeit des Vereins nachvollziehbar bleibt und zwar über längere Zeiträume hinaus. Die rechtlichen Grundlagen sind greifbar, Entscheidungen nachvollziehbar und Vereinbarungen (Verträge) beweisbar. mehr...

..........................................................................................................................................

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1921 Dillhausen e. V.