Hier finden Sie uns:

SV 1921 Dillhausen e. V.

Auf dem Graben 2

35794 Dillhausen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0 64 76/86 58

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

1. Mannschaft

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I in der Saison 2022/2023

Bezirksliga Gruppe Nord 1

 

Das Aufgebot:

Dominik Horz, Mathias Kiefer, Benjamin Lemper, Daniel Schwarzer, Frank Kawert,  Alexander Jung, Oliver Heller, Dirk Wolf, Daniel Melchert

 

 

Saison 2022/2023

 

Rückrunde

 

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I - TTC Hausen II  5:9

Der kurzfristige Ausfall von Dominik Horz, Mathias Kiefer und Daniel Schwarzer sowie die Tatsache, dass man bedingt durch die gleichzeitigen Auftritte von DiBa II und DiBa III nur zu fünft antreten kann, gibt schon zu Beginn des Spiels die Marschrichtung vor: Schadensbegrenzung!! Das dies gelingt, wird schließlich auch dadurch begünstigt, dass Stefan Wurzenberger vom Gegner seine Spiele verletzungsbedingt kampflos abgeben muss. 

Fazit: Ein kurioser Spielverlauf, bei dem Stefan Beck und Christoph Pfeifer zu ihren ersten Bezirksliga-Einsätzen für DiBa I kommen.

________________________________________________________________________________________________________

 

TTC G.-W. Staffel II - TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I  9:1

Die Siegesgewissheit vor dem schweren Gang nach Staffel war vor dem Spiel gewiss nicht allzu hoch angesiedelt. Am Ende überrascht jedoch die Deutlichkeit der Niederlage. Gegen die in Bestbesetzung angetretenen Gastgeber  hat unsere Mannschaft von Beginn an nicht die Spur einer Chance und muss eine empfindliche Schlappe einstecken. Daniel Schwarzer verhindert mit seinem Einzelerfolg die Höchststrafe.

________________________________________________________________________________________________________

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I - VfR 07 Limburg 9:3

Der erwartete Sieg unserer Ersten zum Rückrundenauftakt. Gegen das  Tabellenschlusslicht aus der Domstadt lässt unsere Truppe um Spielführer Benjamin Lemper nichts anbrennen und fährt einen ungefährdeten Sieg ein. Dominik Horz und Alexander Jung steuern mit ihren beiden Einzelsiegen und im jeweiligen Doppel den Löwenanteil bei.

________________________________________________________________________________________________________

 

 

Vorrunde

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I-SV Rot-Weiß Hadamar 9:2

Bei einem Satzverhältnis von 30:9 der erhoffte klare Heimsieg gegen die Gäste aus der Fürstenstadt. Oliver Heller und Daniel Melchert steuern als mittlerweile schon routinierte "Nachrücker" in überzeugender Art und Weise in ihrem jeweiligen Doppel und in zwei Einzeln insgesamt vier Punkte zum Sieg bei.

________________________________________________________________________________________________________

 

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I - TTC Niederzeuzheim 9:3

Den Grundstein zum letztlich klaren Heimerfolg legen bereits unsere drei Doppel mit einer 3:0 Führung. Danach sind an diesem Abend Benjamin Lemper und Matthias Kiefer mit ihren jeweiligen Einzelerfolgen Punktgaranten. Das klare Ergebnis täuscht allerdings darüber hinweg, dass die auf dem Relegationsplatz liegenden Gäste in vielen Spielen teilweise erbitterten Widerstand leisten.

___________________________________________________________________

 

TTC Hausen II - TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I 2:9

Ein in dieser Höhe nicht erwarteter Auswärtserfolg bei Tabellennachbarn, bei dem das gesamte Team zur Punktausbeute beitrug. 

___________________________________________________________________

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I - TTF Oberzeuzheim II 5:9

Da reibt man sich schon verwundert die Augen: Gegen die diesjährigen Überflieger der Bezirksliga geht unsere Mannschaft nach drei Fünfsatzerfolgen in den Doppeln mit 3:0 in Führung. Doch dann zeigen die Gäste aus Oberzeuzheim ihre Klasse und drehen die Partie. So können nur noch Dominik Horz im Spitzeneinzel sowie Mathias Kiefer punkten. Als Frank Kawert verletzungsbedingt sein Einzel schenken muss, ist die Partie endgültig entschieden.

Fazit: Klasse Leistung unserer Mannschaft gegen den designierten Meister und Aufsteiger!!

___________________________________________________________________

 

VfR 07 Limburg - TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I 2:9

Pflichtaufgabe erfüllt. Mit dem souveränen  Auswärtserfolg beim Tabellenletzten aus der Kreisstadt stockt DiBa I sein Punktekonto auf nunmehr 10:6 auf und belohnt sich mit dem Sprung auf Tabellenplatz 5.

________________________________________________________________________________________________________

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I - TUS Aumenau 9:0

Die Höchststrafe in Rekordzeit gegen überforderte Gäste, die nur zu fünft antreten und die Niederlage sportlich fair akzeptieren. Nach 50 Minuten ist schließlich alles vorbei.

___________________________________________________________________

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I - TTC G.-W. Staffel II 3:9

Am Ende eine klare Angelegenheit für die starken Gäste, die mit diesem Erfolg vorübergehend die Tabellenspitze erklimmen. Dominik Horz/Alexander Jung im Doppel sowie Oliver Heller und Daniel Melchert mit ihren Einzelerfolgen können nur Ergebniskosmetik betreiben.

________________________________________________________________________________________________________

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I-TTC Lindenholzhausen 9:2

Pflichtsieg gegen die Gäste aus "Hollesse".  Bereits nach den Doppeln steht eine 3:0 Führung zu Buche, ehe die Gäste vorübergehend auf 4:2 verkürzen. Danach jedoch nimmt die Partie trotz des Ausfalls von Daniel Schwarzer und Mathias Kiefer den erwarteten Verlauf.

___________________________________________________________________________________________

 

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I - TTC Elz IV 4:9

Keine Chance gegen das ungemein ausgeglichen besetzte Spitzenteam aus Elz. Auch in Komplettbesetzung, Schwarzer und Kawert fehlten weiterhin, hätte man sich nur an der obersten Leistungsgrenze Siegchancen ausrechnen können. So betreiben lediglich Dominik Horz/Mathias Kiefer im Doppel sowie Dominik Horz (2) und Alexander Jung Schadensbegrenzung.

___________________________________________________________________

 

TTC Offheim III - TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I 7:9

Das war nichts für schwache Nerven. Nach über dreistündigem Kampf setzt unser Doppel Dominik Horz/Mathias Kiefer den Schlusspunkt. Bemerkenswert, dass die Ausfälle von Daniel Schwarzer und Frank Kawert nicht ins Gewicht fallen, denn Oliver Heller (2) und Daniel Melchert punkten schließlich dreifach.

___________________________________________________________________________________________

 

TUS Elkerhausen - TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I 4:9

Eindrucksvolle Rehabilitation beim zweiten Aufsteiger. Trotz dreifachen Ersatzes (!!) lassen Dominik Horz, Oliver Heller und Frank Kawert (jeweils zweifach) sowie Mathias Kiefer nichts anbrennen und entscheiden diesmal auch zwei Doppel für sich.

________________________________________________________________________________________________________

 

TTC Eisenbach II - TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen I 9:7

Eine Auftaktniederlage stand eigentlich nicht auf der Agenda. Gegen den starken Aufsteiger aus dem Goldenen Grund werden jedoch auch noch andere Gegner Federn lassen. Trotz Überlegenheit in den Einzeln konnte unsere Mannschaft an diesem Abend den Verlust aller vier Doppel nicht kompensieren.

 

 

Druckversion | Sitemap
© SV 1921 Dillhausen e. V.